Home

GEKID Atlas Deutschland

Lungenkarzinom, nicht-kleinzellig (NSCLC) (Stand AprilBlasenkarzinom (Urothelkarzinom) (Stand Dezember 2017

reservieren your Hotel in Deutschland online. Schnell und sicher online buchen. Besondere Unterkünfte Zum Kleinen Preis. Täglich Neue Angebote. 98% Kundenzufriedenheit Die GEKID stellt zum Deutschen Krebskongress 2020 in Berlin den neuen interaktiven Krebsatlas auf Ebene der Kreise vor. Der Atlas zeigt die Daten zur Krebsinzidenz der Jahre 2010-2014 für viele Der GEKID-Atlas 2020 4 2 Indikatoren im Atlas Im GEKID-Atlas werden für jedes Bundesland und jede Tumorart nach Geschlecht und Jahr die Fall-zahl (Anzahl an Krebsneuerkrankungen), die bevölkerungsbezogene (altersstandardisierte) Rate (pro 100.000 Einwohner) und die relative 5-Jahres-Überlebensrate aufgeführt Krebsneuerkrankungen (Inzidenz), altersstandardisierte Rate [Europastandard](je 100.000 Einwohner) C00-C97 Krebs gesamt ohne sonstige Tumoren der Haut (C44), incl. D09.0 und D41. Die Inzidenz beschreibt die Anzahl der diagnostizierten Krebsfälle in einem klar umschriebenen Gebiet und Zeitraum. Die Wahrscheinlichkeit für eine Krebserkrankung hängt von Alter und Geschlecht ab. Da sich diese zwischen den Landkreisen unterscheiden, werden in der Regel standardisierte Werte berichtet

Manual der Krebsregistrierung | GEKID - Homepage

87300 Hotels in Deutschland - Schnell, Sicher Online Buche

Häufigste krankheiten in deutschland | my way: privatkl

GEKID - Homepage Gesellschaft der Epidemiologischen

GEKID-Atlas zeigt regionale Unterschiede bei der Entstehung von Krebs in Deutschland - paradisi.de In Deutschland ist Krebs die Krankheit, vor denen die Menschen am meisten Angst haben. Schätzungen zufolge wird es im Jahr 2012 486.000 Neuerkrankungen geben, von denen beinahe die Hälfte tödlich endet GEKID-Atlas Inzidenz und Mortalität von Krebserkrankungen in den Bundesländern . Gespeichert in: Bibliographische Detailangaben; Personen und Körperschaften: Gesellschaft der Epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (VerfasserIn) Titel: GEKID-Atlas: Inzidenz und Mortalität von Krebserkrankungen in den Bundesländern: Format: OnlineResource Datenbank: Sprache: Deutsch.

Krebsstatistik weltweit | über 80% neue produkte zum

GEKID-Atlas: Inzidenz und Mortalität von Krebserkrankungen in den Bundesländern Liste deutscher Tumorzentren (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren e.V. - ADT) Arbeitsgruppe der Universität Gießen , die diverse Aktivitäten zur Vereinheitlichung der Krebsregistrierung unterstütz Zunehmende Erfolge in der Krebsregistrierung Ab sofort ist der Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) im Internet unter der Adresse www.gekid.de verfügbar Beim Vergleich der Bundesländer fiel den Forschern der Gekid auf: In den nördlichen Bundesländern ist die Sterberate tendenziell höher als in den südlichen. Der Krebsatlas zeigt die Neuerkrankungs-.. Datengrundlage für die Inzidenz sind Hochrechnungen der Gesellschaft der Epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) auf Basis der Daten der Epidemiologischen Krebsregister (6)... Im Internet unter der Adresse gekid.de ist der Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) verfügbar. Mit diesem Krebs-Atlas besteht erstmals die Möglichkeit, die vorhandenen Daten zum Krebsgeschehen in Deutschland auf Ebene der Bundesländer online und interaktiv auszuwerten, erklärt der Vorsitzende der GEKID, Prof. Dr. Alexander Katalinic.

  1. Atlas der Krebsinzidenz und Krebsmortalität der Gesellschaft der Epidemiologischen Krebsregister in Deutschland. Der GEKID-Atlas stellt Krebsneuerkrankungen (Inzidenz) bzw. die Krebssterblichkeit (Mortalität) auf Ebene von Bundesländern für 25 ausgewählte Tumorarten bzw. -gruppen und Krebs insgesamt dar. Es werden altersstandardisierte.
  2. Der Krebsatlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) ist jetzt im Internet unter der Adresse www.gekid.de verfügbar. Mit diesem Krebsatlas besteht.
  3. Abbildung 1: Altersspezifischen Inzidenz des malignen Melanoms (je 100.000 Einwohner, altersstandardisierte Rate [ARS], Europa Standard) [GEKID-Atlas, 2014] Basalzellkarzinom Das Basalzellkarzinom ist der häufigste bösartige Tumor der Haut. Ca. 156.000 Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland neu an diesem Hautkrebs
  4. Zentrum für Krebsregisterdaten (ZfKD)Das Zentrum für Krebsregisterdaten (ZfKD) führt die anonymisierten Daten der epidemiologischen Landeskrebsregister auf Bundesebene zusammen.Das Team im ZfKD wertet die Daten länderübergreifend für Deutschland aus. Es schätzt und analysiert die Zahl jährlich neu aufgetretener Krebserkrankungen und berechnet weitere epidemiologische Maßzahlen sowie.

Gemeinsam mit der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. (GEKID) hat das RKI seine Reihe Krebs in Deutschland - Häufigkeiten und Trends mit den Zahlen zur Verbreitung von Krebskrankheiten für 2005/2006 fortgesetzt. Die GEKID hat ein weiteres neues Internetangebot, den GEKID-Atlas: Inzidenz und Mortalität von Krebserkrankungen in den Bundesländern. Rubrik lernen: >>> Brustkrebs in Deutschland, Europa und weltweit und >>> Zahlen zu Deutschland aus dem GEKID-Atlas (2000 - [] Antworten. Hormone, Schwangerschaft, Stillen und Brustkrebs | Breast Cancer Action Germany sagt: 13. April 2013 um 13:33 Uhr [] und entspricht damit etwa 3,7 Prozent aller Todesfälle (Destatis 2009, GEKID Atlas 2010, s. auch Aktuelle Zahlen zu Brustkrebs und. Der interaktive Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister e.V. (GEKID) präsentiert unter www.gekid.de aktuelle Zahlen zum Krebsgeschehen aus den epidemiologischen. Krebs in Deutschland 81 Abbildung 3.17.6 Altersstandardisierte Neuerkrankungs- und Sterberaten in den Bundesländern, Frauen, ICD-10 C50, 2015-2016 (Inzidenz für Bremen 2014 und 2016; Inzidenz für die neuen Bundesländer und Berlin 2014 -2015

Jede achte Frau bekommt Brustkrebs, jeder dritte Mann Magen- oder Darmkrebs. 2011 starben 852.328 Menschen an der Erkrankung. Und in manchen Regionen Deutschlands scheint das Krebsrisiko besonders. Berliner Daten im neuen interaktiven Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister ; Sekundäre Navigation. Presse­mitteilungen. 2019; 2018; 2017; 2016; 2015; 2014; 2013; 2012; 2011 ; Archiv; Suche und Abonnement; Inhaltsspalte. Berliner Daten im neuen interaktiven Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister. Pressemitteilung vom 23.02.2010. Die. Ab sofort ist der Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) im Internet verfügbar. Mit diesem Atlas besteht erstmals die Möglichkeit, die vorhandenen..

Startseite - Berlin

Das Erkrankungs- und Sterberisiko für Krebs ist in Deutschland je nach Gebiet sehr unterschiedlich. Wo die meisten Menschen unter dem Krebs zu leiden haben, zeigt der sogenannte GEKID-Atlas Internet unter www.gekid.de nachsehen und vergleichen. Der neue aktualisierte Atlas der GEKID - mit Zahlen bis 2010 - hilft allen Interessierten, sich selbst ein Bild über das Krebsgeschehen in den Bundesländern Deutschlands zu machen

Video: GEKID-Atlas - Tabellenabfrag

htmlAtlas - GEKID

Ab sofort ist der Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) im Internet unter der Adresse www.gekid.de verfügbar. Mit diesem Krebs-Atlas besteht. Der interaktive Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister e.V. (GEKID) präsentiert ab sofort die aktuellen Zahlen zum Krebsgeschehen aus den epidemiologischen Krebsregistern der Bu..

GEKID-Atlas - data table

Krebs-Atlas: In diesen Gebieten ist das Krebsrisiko am größte

Zur orientierenden Einordnung hat die GEKID einen Vergleichsstandard für Deutschland hochgerechnet. Ergänzend werden Daten zur Krebssterblichkeit auf Basis der Todesursachenstatistik des Statistischen Bundesamts präsentiert Der neue aktualisierte Atlas der GEKID - mit Zahlen bis 2009 - hilft allen Interessierten, sich selbst ein Bild über das regionale Krebsgeschehen in Deutschland zu machen

Zitierempfehlung: Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. Atlas der Krebsinzidenz und -mortalität in Deutschland (GEKID-Atlas). Datenlieferung: Dezember 2014, Lübeck Das Muster von Zweitneoplasien steht oft in einem charakteristischen Zusammenhang mit der Ersterkrankung. Vorsorge und Früherkennung einer zweiten Neoplasie sind neue Elemente in der Nachsorge. Daten aus Deutschland; Internationale Daten; Indikatorensätze. Gesundheitsberichterstattung (GBE) der Länder; Europäische Gesundheitsindikatoren (ECHI) Meine Suchergebnisse. Drucken (ohne Navigationsbereich) Hilfe (in neuem Fenster) Sie sind hier: Startseite > Ausgewählte Informationen aus Anlass des Welt-Krebstages am 04.02.2020. Ausgewählte Informationen aus Anlass des Welt-Krebstages.

Der GEKID-Atlas stellt Krebsneuerkrankungen (Inzidenz) bzw. die Krebssterblichkeit (Mortalität) auf Ebene von Bundesländern für 25 ausgewählte Tumorarten bzw. -gruppen und Krebs insgesamt dar. Es werden altersstandardisierte Raten und absolute Erkrankungszahlen gezeigt. Als Bezugspunkt für diese länderspezifischen Zahlen und Raten wird eine aktuelle Hochrechnung für Deutschland. Magenkrebs zeigt in ganz Deutschland schon seit Jahren eine deutlich fallende Tendenz. Das könne unter anderem daran liegen, dass Menschen nach der Einführung des Kühlsch.. In Deutschland erkrankten 2010 ca. 49.000 Menschen an Lungenkrebs, davon waren ca. 33.500 Männer und 15.500 Frauen betroffen (Quelle: Atlas der Krebsinzidenz und Krebsmortalität der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. Der GEKID Atlas - 2012). Dies entspricht einer Häufigkeit von 57.9/ 10000 Einwohner, bzw. 24.2/ 100000 Einwohner (altersstandardisierte. Für den Atlas haben die epidemiologischen Landeskrebsregister ihre aktuellen Fallzahlen der gemeldeten Krebsneuerkrankungen der Jahre 1995 bis 2009 zusammengeführt. Aus 14 von 16 Bundesländern liegen jetzt empirische Zahlen zu beobachteten Krebsneuerkrankungen in Deutschland vor. Zur orientierenden Einordnung der Zahl der Neuerkrankungen in den einzelnen Bundesländern hat die GEKID aus den.

Datenquelle für Inzidenz Deutschland: GEKID-Atlas 2016 Datenquelle für Mortalität: Todesursachenstatistik der Amtlichen Statistik Rückfragen an: registerstelle@gkr.berlin.de Gemeinsames Krebsregister Brodauer Str. 16-22, 12621 Berlin Tel. 030 - 565 81 401 www.krebsregister.berlin.de Registerstand: 30.06.2016 Aktuelles Krebsgeschehen in Brandenburg Inzidenz 1961-2013, Männer Inzidenz 1961. grosse shell atlas deutschland und europa 65/66 in super zustand. eur 25,00. lieferung an abholstation. eur 4,50 versand. oder preisvorschlag. der shell atlas, 2016/2017. eur 10,00. 0 gebote. eur 4,90 versand. endet am Page 5/71 1060672. Der Shell Atlas 2017 2018 Deutschland 1 300 000 Europa 1 750 000 Shell Atlanten.pdf 22. sep, 17:41 mesz 2t 12std. oder preisvorschlag. lieferung an. Krebsatlas ab sofort online abrufbarSaarbrücken.Ab sofort steht der Krebsatlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) im Internet Daten aus Deutschland; Internationale Daten; Indikatorensätze. Gesundheitsberichterstattung (GBE) der Länder; Europäische Gesundheitsindikatoren (ECHI) Meine Suchergebnisse. Drucken (ohne Navigationsbereich) Hilfe (in neuem Fenster) Sie sind hier: Startseite > Krankheiten/ Gesundheitsprobleme > Krebs/Bösartige Neubildungen > Zervix-Karzinom Krebs/Bösartige Neubildungen. Zervix-Karzinom.

Krebs in Deutschland: Krebsatlas: Hier ist das Tumorrisiko

  1. SEO Bewertung von gekid.de. Onpage Analyse, Seitenstruktur, Seitenqualität, Links und konkurrierende Webseiten
  2. Der neue aktualisierte Atlas der GEKID - mit Zahlen bis 2010 - hilft allen Interessierten, sich selbst ein Bild über das Krebsgeschehen in den Bundesländern Deutschlands zu machen. Hintergrund. In der GEKID e.V. sind alle deutschen epidemiologischen Krebsregister und verschiedene Wissenschaftler vertreten. Sie setzten sich insbesondere.
  3. Ab sofort ist der Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) im Internet unter der Adresse www.gekid.de verfügbar. Mit diesem Krebs-Atlas besteht erstmals die Möglichkeit, die vorhandenen Daten zum Krebsgeschehen in Deutschland auf Ebene der Bundesländer online und interaktiv auszuwerten

Datenquelle für Inzidenz Deutschland: GEKID-Atlas 2016 Datenquelle für Mortalität: Todesursachenstatistik der Amtlichen Statistik Rückfragen an: registerstelle@gkr.berlin.de Gemeinsames Krebsregister Brodauer Str. 16-22, 12621 Berlin Tel. 030 - 565 81 401 www.krebsregister.berlin.de Registerstand: 30.06.2016 Aktuelles Krebsgeschehen in Thüringen Inzidenz 1961-2013, Männer Inzidenz 1961. Website der Universitätsbibliothek Leipzig mit Katalogsuche. Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt Zur Homepage der Universität Leipzi Zurück zum Zitat Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. Atlas der Krebsinzidenz und -mortalität in Deutschland (GEKID-Atlas). Datenlieferung: Dezember 2012, Lübeck,. GEKID, LKR NRW, LZG.NRW. Zeitreihe z. T. unvollständig: Bundesländer und Deutschland bis 2014, Baden-Württemberg 2013-2014, Hessen 2008-2014, Nordrhein-Westfalen 2008-2015. Im Jahr 2015 erkrankten 16.076 Frauen in Nordrhein-Westfalen neu an Brustkrebs und etwa 4.100 Frauen sind 2015 an Brustkrebs verstorben. Damit ist Brustkrebs mit Abstand die häufigste Krebsneuerkrankung bei Frauen und.

Krebs-Atlas Deutschland: Niedersachsen ist Krebs-Hochburg . 19.07.2013, 11.43 Uhr Krebs-Atlas Deutschland: Wo das Risiko am hat die Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. (GEKID) einen Atlas veröffentlicht. Im Westen schlägt der Brustkrebs zu. Im Westen erkranken und sterben bis 30 Prozent mehr Frauen als im Osten, berichtet der Focus. Dass der Unterschied.

Interaktiver Krebs-Atlas Deutschland online - Fallzahlen

gister in Deutschland e.V. (GEKID) und die Arbeits­ gemeinschaft der Deutschen Tumorzentren (ADT) unterstützen beide Gruppen aktiv. Zur weiteren Harmonisierung und Standardi­ sierung werden die GEKID und die ADT in Kürze ein Manual der Krebsregistrierung herausgeben, das als Leitlinie zur Erfassung und Auswertung sowohl epi ­ demiologischer als auch klinischer Krebsregister­ daten diene Die GEKID ist die Arbeitsgemeinschaft Bevölkerungsbezogener Krebsregister in Deutschland, in der alle epidemiologischen Krebsregister Deutschlands sowie die im Robert-Koch-Institut angesiedelte Dachdokumentation Krebs zusammenarbeiten. Vorrangige Aufgabe von GEKID ist es, trotz unterschiedliche GEKID-Atlas Zum Vergleich der bayerischen Zahlen zu Krebshäufigkeit und -sterblichkeit mit ande-ren Regionen eignet sich der Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebs-register in Deutschland e. V. (GEKID), der seit Februar 2010 im Internet unter der Adresse www.gekid.de verfügbar ist. Mit diesem Krebs-Atlas besteht erstmals die Möglichkeit, die vorhandenen Daten zum.

Zahlen und Statistiken zu Kreb

Warum WIR/Deutschland STIPENDIUM? Presse Einladung zum Dialog Grundlagen/Richtlinien Datenschutz WIR-Stipendium Studierende Übersicht: WIR-Stipendium Studierende Infos & Antrag Timetable. Universität zu Lübeck. Im Focus das Leben. Website Suchen Suche Der neue aktualisierte Atlas der GEKID - mit Zahlen bis 2010 - hilft allen Interessierten, sich selbst ein Bild über das Krebsgeschehen in den Bundesländern Deutschlands zu machen. Hintergrund. In der GEKID e.V. sind alle deutschen epidemiologischen Krebsregister und verschiedene Wissenschaftler vertreten. Sie setzten sich insbesondere für die Förderung der bevölkerungsbezogenen Krebsregistrierung und der Krebsforschung ein. Für den Atlas haben die epidemiologischen.

GEKID-Atlas zeigt regionale Unterschiede bei der

Der interaktive Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister e.V. (GEKID) präsentiert ab sofort die aktuellen Zahlen zum Krebsgeschehen aus den epidemiologischen Krebsregistern der Bundesländer. Erfreulich sind weiter sinkende Neuerkrankungsraten beim Darmkrebs. Verglichen mit dem Jahr 2004 ist die altersbereinigte Erkrankungshäufigkeit im Jahr 2010 um mehr als 10 Prozent gesunken, erklärt Professor Alexander Katalinic von der Universität zu Lübeck Krebserkrankungen deutschland karte Krebs in Deutschland: Krebsatlas: Hier ist das - FOCUS Onlin . Das Krebsrisiko ist in Deutschland unterschiedlich hoch - je nachdem, wo man wohnt. In welchen Gebieten besonders viele Menschen an Krebs erkranken und auch sterben, deckt der GEKID-Atlas auf ; Der Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland stellt Informationen und Auswertungsergebnisse über. Erstmals werden für Deutschland nach diesem System Leukämieneuerkrankungen und -überleben anhand von Krebsregisterdaten differenziert dargestellt. Material und Methoden Aus dem Pool der Anfang 2013 von den epidemiologischen Landeskrebsregistern an das Robert Koch-Institut gelieferten Daten wurden Leukämiefälle für die Diagnosejahre 2001-2010 extrahiert und gemäß HAEMACARE gruppiert Gemeinsames Krebsregister der Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und der Freistaaten Sachsen und Thüringen: Daten zu Inzidenz und Mortalität auf Bundesland- und Kreisebene; Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. (GEKID): GEKID-Atlas

Krebs in Deutschland: Häufigkeiten und Trends; Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister e. V. (GEKID e. V.) mit Übersicht über den Stand einzelner epidemiologischer Krebsregister in Deutschland. GEKID-Atlas: Inzidenz und Mortalität von Krebserkrankungen in den Bundesländer Quelle: Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. Atlas der Krebsinzidenz und -mortali­ tät in Deutschland (GEKID-Atlas). Datenlieferung: März 2016, Lübeck, 2016

Exemplare: GEKID-Atlas

Mit etwa 480 000 Neuerkrankungen pro Jahr in Deutschland [] und nach aktuellen Schätzungen 220 000 Sterbefällen [] stellen Krebserkrankungen die zweithäufigste Todesursache in westlichen Ländern, wie den USA [] und Deutschland [] dar.Dennoch zeigen gerade die epidemiologisch bedeutsamsten Entitäten wie Brust-, Darm-, und Prostatakrebs deutlich höhere Inzidenzraten als noch vor etwa. Die GEKID stellt zum Deutschen Krebskongress 2020 in Berlin den neuen interaktiven Krebsatlas auf Ebene der Kreise vor. Der Atlas zeigt die Daten zur Krebsinzidenz der Jahre 2010-2014 für viele Weiterlesen. Impressum * Datenschutzerklärung. GEKID ist Mitglied des ENCR. Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Atlas' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen. RKI, Berlin; Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e. V., Lübeck 2. Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (2014) Atlas der Krebsinzidenz und -mortalität in Deutschland (GEKID-Atlas), Datenlieferung: Dezember 2013

Krebsregister - Wikipedi

In dem jüngsten Zahlenwerk Krebs in Deutschland, das alle zwei Jahre vom RKI und von der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) veröffentlicht wird, wurden erstmals Zahlen zur Häufigkeit des weißen Hautkrebses genannt. Demnach gab es 190.600 Neuerkrankungen im Jahr 2010, davon handelte es sich in 151.600 Fällen um ein Basaliom. Zum Vergleich: Im. (1) Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. Atlas der Krebsinzidenz und -mortalität in Deutschland (GEKID-Atlas). Datenlieferung: Dezember 2012, Lübeck, 2013. Datenlieferung: Dezember 2012, Lübeck, 2013 Die GEKID präsentiert in ihrem Krebs-Atlas Angaben zu Fallzahlen und Raten für Krebs insgesamt sowie für 23 einzelne Tumorarten bzw. Gruppen von Krebsneuerkrankungen. Diese Informationen sind sowohl nach Bundesländern als auch im zeitlichen Trend aufbereitet und darstellbar. Zur orientierenden Einordnun 2012 sind in Deutschland 252.060 Männer und 225.890 Frauen an Krebs erkrankt. Mehr zu Krebs in Deutschland beim Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentru Atlas Copco ist seit 1952 in Deutschland vertreten. Derzeit (Stand: Mai 2016) Im dem Atlas präsentiert die GEKID für Krebs insgesamt und für 23 einzelne Tumorarten bzw. Tumorgruppen aggregierte Angaben Für den Atlas haben die epidemiologischen Landeskrebsregister ihre aktuellen Daten zu den Jahren 1998 bis 2006 in einer Ergänzend werden für den gleichen Zeitraum in dem.

Jetzt online: Interaktiver Krebs-Atlas der Gesellschaft

Die Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. informiert unter www.gekid.de. Dort sind auch die Adressen der regionalen Register abrufbar, Stichwort Mitglieder. Ein interaktiver Atlas erlaubt die online-Suche nach regionalen Daten Anhand von Routinedaten der kassenärztlichen Versorgung wurde eine ökologische Studie auf Kreisebene in Bayern zur Untersuchung einer möglichen Assoziation zwischen der Häufigkeit der SD-Sonographie einerseits sowie der SDK-Prävalenz bei allen Versicherten der AOK bzw. der bayernweiten SDK-Inzidenz andererseits im Jahr 2013 stratifiziert nach Geschlecht mittels Korrelations- und. RKI, Berlin; Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e. V., Lübeck 2. Zurück zum Zitat Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (2014) Atlas der Krebsinzidenz und -mortalität in Deutschland (GEKID-Atlas), Datenlieferung: Dezember 2013

Krebsatlas für Deutschland: Prostata, Lunge, Magen? An

Im interaktiven GEKID-Atlas stellen die epidemiologischen Krebsregister der Bundesrepublik Deutschland die Daten auf Ebene der und der Gesellschaft Epidemiologischer Krebsregister in Deutschland e.V. (GEKID) wurden deutschlandweit Langzeitüberlebensraten für Erkrankungsgruppen ermittelt und regional ausgewertet. Seit 2017 gibt es ein Nachfolgeprojekt, das räumliche und sozio. GEKID. Im Norden Deutschlands erkranken mehr Männer neu an Krebs als im Süden. Anzeige. Im Norden Deutschlands erkranken mehr Männer neu an Krebs als im Süden. an die Redaktion rückmelden. Die Hamburger Daten sind auch in den Krebs-Atlas der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) eingeflossen. Diese länderübergreifende Datenpräsentation ist im. The incidence rates of invasive malignant melanoma (ICD-10: C43) used are the current estimates of the Association of Population-based Cancer Registries in Germany (GEKID, Gesellschaft der.

Rückgang der Inzidenz und Mortalität von Darmkrebs in

in Deutschland erhältlich. Seit 2007 steht diese Veröffentli-chung auch als englischsprachige Ausgabe zur Verfügung. Des Weiteren werden Daten zur Krebsinzidenz und -mor-talität auf der Homepage der Gesellschaft der epidemiolo-gischen Krebsregister in Deutschland unter www.gekid.de als GEKID-Atlas veröffentlicht. Datenschutz Mit der Aufspaltung des Registers in personell und räum-lich. SEO rating for gekid.de. On-page Analysis, Page Structure, Backlinks, Competitors and Similar Websites und Zahlen zu Deutschland aus dem GEKID-Atlas (2000 - 2007). vom: 26. September 2010 | 4 Kommentare Rubriken: Epidemiologie, Gesundheitsberichterstattung, Krebsregistrierung, Statistik. Schlagwörter:Berlin. 4 Kommentare. Breast Cancer Action Germany sagt: 3. November 2010 um 12:32 Uhr Als Nachtrag v. 1.11.2010 hier eine weitere Pressemeldung des Berliner Senats: PRESSEMITTEILUNG Brustkrebs. Veröffentlicht am 10.12.214 Infoblatt: Zusammenhang zwischen sozio-ökonomischer Deprivation und dem Krebsüberleben in Deutschland*1 Lina Jansen 1, Andrea Eberle 2, Katharina Emrich3, Adam Gondos , Bernd Holleczek4, Hiltraud Kajüter5, Werner Maier6, Alice Nennecke 7, Ron Pritzkuleit8, Hermann Brenner1,9 für die GEKID Cancer Survival Arbeitsgruppe*2 1 Abteilung für klinische Epidemiologie. Nachrichten zum Thema 'Der Atlas als grafische Visualisierung der Welt' lesen Sie kostenlos auf JuraForum.de

  • LAN IP SIP Video Türsprechanlage.
  • Christiania Kopenhagen öffnungszeiten.
  • Wiesbadener Kreuz A66.
  • Antrag Psychotherapie ÖGK.
  • 3a UWG Beispiele.
  • ANOVA R.
  • Heizung im Passivhaus Erfahrungen.
  • White Collar Staffel 3 besetzung.
  • Buch im Alten Testament.
  • Bitte entschuldigen Sie den Fehler Französisch.
  • Lagerlechfeld Einwohner.
  • Immervolltank gebraucht.
  • Gewindearten.
  • Übersetzungssoftware kostenlos.
  • ADAC Luftrettung Shop.
  • Schreibschrift e klein.
  • Silke 2307.
  • Uni Mannheim BWL Master NC.
  • HSV Tickets Dauerkarten.
  • King of the Hill Schach.
  • Andreas Lubitz Mutter.
  • Palm Springs.
  • MEGA Bike.
  • Duloxetin Absetzen.
  • Dmitri Alexandrov.
  • Wohnung kaufen Geilenkirchen.
  • Ohnezahn zeichnen.
  • Palace hoodie lila.
  • Bienenkugel Bauanleitung.
  • Ticker symbol list.
  • Abendmode Hagen.
  • Degussa Bank Kredit welche Unterlagen.
  • Mark Brandenburg Quark.
  • 1 Franc 1991.
  • Holzschild selbst gestalten.
  • Hotel Becher Donzdorf Bewertung.
  • Video Kompressionsart.
  • AT Zeichen Tastatur.
  • Homewear Damen Zalando.
  • Brandon Lee Todesursache.
  • Männer in Pflegeberufen.